Kammerchor Passion

Der Kammerchor Passion wurde im Jahr 2000 von Gunter Kennel gegründet. Von 2003-2018 wurde der Chor von Matthias Schmelmer geleitet, seit 2019 von Johannes Stolte. Das Repertoire bildet a cappella-Musik von Renaissance bis Moderne mit einem besonderen Schwerpunkt auf englischsprachiger Chormusik der Romantik und Werken des 20./21. Jahrhunderts.
Der Kammerchor Passion singt regelmäßig in Konzerten, Evensongs und Gottesdiensten in seinen beiden Heimatkirchen, der Passionskirche und der Heilig-Kreuz-Kirche Berlin-Kreuzberg. Konzertreisen führten den Chor unter anderem nach Wrocław und London.